Zentrum für Ökumenische Forschung
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Studienreise nach Kreta

Ökumenisches Seminar. Sommersemster 2019

08.09.2019 – 15.09.2019

Inhalt:

Das Zentrum für Ökumenische Forschung plant in Zusammenarbeit mit der Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie der LMU München und der Orthodoxen Akademie Kreta (www.oac.gr) im Sommersemester 2019 ein ökumenisches Hauptseminar als Blockveranstaltung in Kombination mit einer Studienreise nach Kreta.
Die Teilnehmenden haben ihre Unterkunft und ihren Seminarort in der Orthodoxen Akademie von Kreta.
Das Seminar steht unter dem Titel: Auf den Spuren der Orthodoxie damals und heute. Zentrale Themen sind die Spuren des Apostels Paulus auf Kreta, die Panorthodoxe Synode (Kreta 2016) und die Ökumene.
Die Studienreise dient darüber hinaus dem besseren Kennenlernen der Orthodoxen Kirche und Theologie, ebenso der Vertiefung ökumenischer Kenntnisse. Die theoretische Bearbeitung des Stoffes in den Seminarsitzungen wird ergänzt durch Begegnungen, sowie durch weitere ökumenische und konfessionskundliche Gespräche mit Vertretern der Orthodoxen Kirchen. Auch Führungen in orthodoxen Kirchen und Klöstern und der Besuch von historischen (Kali Limenes) und kulturellen Stätten (u.a. Knossos), sowie der Besuch von orthodoxen Gottesdiensten sind Teil des Programmes.

Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Seminar berechtigt zum Erwerb eines Hauptseminarscheins.

Lehrende:

Prof. Dr. Bertram Stubenrauch, Lehrstuhl für Dogmatik und ökumenische Theologie, Katholisch-Theologische Fakultät, LMU

Prof. Dr. Athanasios Vletsis, Lehrstuhl für Systematische Theologie, Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie, LMU

Prof. Dr. Jörg Lauster, Lehrstuhl für Dogmatik, Religionsphilosophie und Ökumene Evangelisch-Theologische Fakultät, LMU

Prof. Dr. Konstantin Nikolakopoulos, Professor für Biblische Theologie, Ausbildungseinrichtung für Orthodoxe Theologie, LMU

Kosten:

Grundpreis für sieben Übernachtungen: € 400,- plus Flugkosten (Direktflug von München nach Heraklion oder Chania (bzw. via Athen) möglich, oder auch: Flug von Memmingen nach Chania; von Heraklion dann Busverbindung nach Chania, Fahrt ca. 2 Stunden, Kosten: € 15,-).
Der Grundpreis beinhaltet Transfer, Ausflüge und Vollpension in der Orthodoxen Akademie Kreta (inkl. Getränke). Unterbringung im Doppelzimmer (Aufpreis für Ein-Bett-Zimmer € 150,- für sieben Übernachtungen).
Studenten sind berechtigt, vom ZöF und aus den Mitteln der LMU (Studiengebühren) einen finanziellen Zuschuss zu beantragen.

Information und Anmeldung:

  • Zentrum für ökumenische Forschung der LMU München, Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München
    Sekretariat: Fr. Marion Wittine, E-Mail: oekumene@kaththeol.uni-muenchen.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt entsprechend der zeitlichen Reihenfolge der Anmeldungen. Die Teilnahme von Senioren ist prinzipiell möglich, den Studierenden wird aber Priorität eingeräumt.

 

 

Informationen zur Studienreise nach Kreta


Servicebereich